header-image

Der Blog der Familie Papsdorf

Grundlage war die Familienchronik meines verstorbenen Vaters Herbert Papsdorf, die in jahrelanger mühevoller Kleinarbeit entstand und in nur zwei Exemplaren existiert

Das Familienarchiv Papsdorf

Das Familienarchiv Papsdorf wurde zu Ostern 1978 begründet. Grundlage war die Familienchronik meines verstorbenen Vaters Herbert Papsdorf, die in jahrelanger mühevoller Kleinarbeit entstand und in nur zwei Exemplaren existiert. Bei aller Ausführlichkeit schildert sie vorwiegend die Erlebnisse der beiden Generationen, die zwei Weltkriege und deren Folgenzeiten durchlitten hatten.

Die Zielsetzungen des Familienarchiv Papsdorf sind:

    • Die Erforschung der Familien Papsdorf, Papsdorff, Pappsdorf, Pabsdorf, Paebsdorf (Stammforschung Papsdorf) weltweit sowie die Sicherung und Veröffentlichung der erarbeiteten Daten.
    • Die Erforschung der Vorfahren der Probanten Nicole, Marc und Christina Papsdorf (Ahnenforschung Papsdorf) sowie die Sicherung und Veröffentlichung der erarbeiteten Daten.
    • Die Weitergabe der Forschungsergebnisse an Namensträger Papsdorf, deren Nachfahren und interessierte Genealogen im Rahmen eines Forschungsaustausches.
    • Das Erfassen, Auswerten, Sichern und Erhalten primärer Quellen bzw. deren Kopien, insbesondere von sächsischen Kirchenbüchern.
    • "Die kleinen Sachsenreihe" - Veröffentlichungen im Selbstverlag des Familienarchiv Papsdorf (siehe unten auf dieser Seite).
    • Die Schaffung einer heimatkundlich-genealogischen Bibliothek unter besonderer Berücksichtigung des sächsischen Raumes.
    • Erfassung deutscher/ sorbischer Grabsteine in Australien als unterstützende Quellenarbeit für die frühe deutsch-slawische Besiedlung Australiens.

Felix Papsdorf

Es war mir eine Ehre und ein Vergnügen, Teil dieser Familie zu sein!

Benedikt Papsdorf

Ich wurde glücklich geboren, Teil dieser großartigen Familie zu sein!

Ruprecht Papsdorf

Dies ist eine Familie, die über Jahrhunderte andauerte und noch tausend Jahre weiterleben wird!

Wie und warum man Spaß am Arbeitsplatz hat

Vielleicht, weil es Winter war. Oder vielleicht lag es daran, dass wir kürzlich einen geschätzten Mitarbeiter verloren hatten, weil unsere Organisation ein wenig langweilig war. Egal aus welchem Grund, ich wusste, dass wir einen Weg brauchten, um unseren Arbeitsplatz zum Spaß zu machen. Ich verstand, dass ich riskierte, andere Mitarbeiter zu verlieren und die Produktivität zu verringern, wenn wir nicht etwas Energie und Kameradschaft ins Büro spritzen würden. Wie Stuart Brown, der Autor von Play, es ausdrückt: "Wenn Mitarbeiter die Möglichkeit haben zu spielen, erhöhen sie tatsächlich ihre Produktivität, ihr Engagement und ihre Moral".
Da habe ich mich an Kirsten Anderson, Gründerin und CEO von Integrate Play Solutions, gewandt.
Kirstens erste Aufgabe für mich war es, die Augen offen zu halten, auch für die kleinsten Gelegenheiten, Verspieltheit zur Arbeit zu bringen, und mir zu versichern, dass der Spaß folgen würde. Die Feiertage standen bevor, also beschlossen mein Team und ich, eine Deck the Walls-Party zu veranstalten. Wir brachten tonnenweise Dekorationen mit, und mit heißer Schokolade im Schlepptau schmückten alle ihre Arbeitsräume. Es war unglaublich, die Kreativität aller zu sehen. Wir kamen in den Urlaubsgeist, lachten und amüsierten uns. Spaß? Check! Eine Weile später wurde unser Kundendienstteam gebeten, in der Montageabteilung zu helfen. Es gab einen Auftrag, der zusätzliche Hände erforderte, um den Termin einzuhalten. Der Abteilungsleiter drehte die Musik auf und ermutigte alle, "zu pfeifen, während sie arbeiteten". Es war eine angenehme Abwechslung vom Arbeitsalltag, und jeder hatte die Möglichkeit, sich zu entspannen und zu plaudern. Wie mir der Manager später erzählte, war das, was eine Belastung hätte sein können, eine Gelegenheit, sich besser kennenzulernen und Spaß an der Arbeit zu haben. Nach diesen beiden spielerischen Momenten blieben wir jedoch dabei, was wir als nächstes tun sollten. Also hat Kirsten uns eine Killerliste namens "60 Wege, Spaß bei der Arbeit zu haben, Spiel und Verspieltheit zu integrieren." Von ihrer Liste sind hier meine fünf beliebtesten Tipps, um den Spaß an der Arbeit zu steigern:
  • 1. Tragen Sie Kostüme und bringen Sie Requisiten zu Veranstaltungen und Messen mit.
  • 2. Organisieren Sie DIY Food-Stationen mit Eisbechern, Pizzas oder Tacos.
  • 3. Haben Sie rotierende Mitarbeiter DJ für den Tag, für eine Stunde am Nachmittag oder bei einer Veranstaltung.
  • 4. "Zeigen und erzählen", wie im Kindergarten. Bitten Sie alle, ein Objekt mitzubringen, das ein Interesse außerhalb der Arbeit darstellt, und sprechen Sie jeweils für ein paar Minuten darüber. Dies ist eine Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen, Vertrauen zu bilden und Brücken zwischen Büro und Produktion zu bauen.
  • 5. Veranstalten Sie eine "progressive Dinnerparty" bei der Arbeit. Beginnen Sie in einem Teil des Gebäudes, z.B. in den Büros im Obergeschoss, für Getränke. Geh woanders hin, in die Lobby, als Vorspeise. Dann z.B. in die Produktionshalle für das Hauptgericht. Zum Abschluss noch ein Dessert draussen.
Einige dieser Ideen haben wir bereits umgesetzt. Auf der Promotional Product Professionals of Canada (PPPC) Convention haben wir einen Bienen-Fotostand eingerichtet und dem Canadian Honey Council $2 für jedes Foto gespendet, das auf Social Media veröffentlicht wurde. Wir haben jetzt Taco-Potlucks auf der regulären. Und unser Kundendienstteam spielt jeden Freitagnachmittag Musik. Ich lerne, dass wir absichtlich eine unterhaltsame Arbeitsumgebung schaffen müssen, und dass ebenso wie das Erlernen neuer Geschäftsfähigkeiten, Verspieltheit Übung erfordert. Hier sind die Lektionen, die ich aus dieser Reise gelernt habe:
  • Sie brauchen keine große neue Initiative oder eine große, spritzige Veranstaltung, um Spaß zu haben.
  • Lassen Sie sich von dem Spaß inspirieren, den Sie in anderen Bereichen Ihres Lebens haben.
  • Wenn du anfängst, nach Spaß zu suchen, findest du ihn.
Wir sind immer noch dabei, mehr Spiel in den Tag in meinem Unternehmen zu integrieren, aber ich kann schon jetzt sagen, dass diese Spaßausbrüche für ein wesentlich besseres Arbeitsumfeld sorgen.

Ein agiler Lebensunterhalt: Einstieg in die Gig Economy

Es gibt viel zu mögen, wenn man an der Gig-Wirtschaft teilnimmt. Die Eltern lieben die Flexibilität, sich an den Schulplänen zu orientieren. Rentner können auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen, ohne wieder in den Arbeitsalltag einsteigen zu müssen. Abenteurer schätzen die Fähigkeit, von überall auf der Welt zu arbeiten.
Die Gig Economy ermöglicht Ihnen eine Karriere zu Ihren Bedingungen.
Wenn Sie ein paar einfache Regeln befolgen, können Sie zu den Millionen von Menschen gehören, die nach ihren eigenen Regeln arbeiten. Tatsächlich wird geschätzt, dass die Gig-Wirtschaft etwa ein Drittel der heutigen Belegschaft ausmacht. Legen Sie Ihr Budget fest. Zu wissen, wie viel Geld Sie jeden Monat benötigen, wird Ihnen helfen herauszufinden, wie viele Stunden Sie arbeiten müssen und wie groß ein Nestei sein wird, um loszulegen. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich eingelebt haben, die richtigen Gelegenheiten finden und Ihre finanziellen Verpflichtungen erfüllen. Und vergessen Sie nicht, dass Sie als selbständiger Unternehmer Ihre Steuern selbst in die Hand nehmen müssen. In den Vereinigten Staaten ist es am besten, die geschätzten Steuern vierteljährlich einzureichen. Finde deinen Auftritt. Sobald Ihre Budgetparameter festgelegt sind, können Sie anfangen, nach einem Gig zu suchen, der auf Ihre Erfahrung und Ihr Fachwissen abgestimmt ist. Vielleicht hat Ihnen die Arbeit von 8 bis 5 Jahren Spaß gemacht, aber Sie konnten Ihren Vorgesetzten oder die giftige Umgebung im Büro nicht ausstehen. Jetzt ist Ihre Chance, diesen Hintergrund anzuwenden und ein Solopreneur oder unabhängiger Auftragnehmer zu werden. Oder erwägen Sie, Ihr Hobby in ein Unternehmen zu übersetzen. Vielleicht können Sie diese Leidenschaft für Gebäck in eine Art und Weise umwandeln, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Verwandeln Sie Ihre Nähkünste in den Start eines Online-Shops. Das ist deine Chance, deinen Lebensunterhalt mit dem zu verdienen, was du liebst. Es gibt nichts Schöneres, als sich am Ende des Tages persönlich erfüllt zu fühlen, wenn man weiß, dass man sich in einer finanziell stabilen und nachhaltigen Situation befindet. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, überlegen Sie, Ihre Marke zu entwickeln - mit Logo, Slogan und Website. Einige Leute entscheiden sich, mit einem freiberuflichen Designkünstler zusammenzuarbeiten, um einen ansprechenden Look zu entwickeln. Es gibt auch Online-Logo-Generatoren sowie Slogan-Tools zur Auswahl, und viele sind kostenlos. Starten Sie die Jobsuche. Wie bei jeder Jobsuche kann es einige Zeit dauern, die richtige Gelegenheit zu finden. Fokus auf Vernetzung - online und persönlich. Sprechen Sie so viele potenzielle Arbeitgeber wie möglich an. Seien Sie realistisch, wie viel Arbeit Sie im Laufe eines Tages machen können. Und haben Sie Geduld. Es kann einige Zeit dauern, bis sich die ideale Situation einstellt, aber Sie können jederzeit kurzfristige oder kleine Aufträge annehmen. Es gibt eine Reihe von Websites, die sich auf Gigs konzentrieren. Zu den beliebtesten gehören Fiverr, Behance.Net, FlexJobs.com, Freelancer.com, Guru.com und Gigster. Von der Robotik bis hin zum Call-Center-Kundendienst finden Sie eine breite Palette von Jobs, die auf Gigs basieren. Denken Sie daran: Sie sind dabei, sich eine neue Existenz aufzubauen. Es lohnt sich, sich die Zeit und Mühe zu nehmen, es zu machen, was Sie wollen!