10 Tipps, um Ihre Reise in die Familiengeschichte zu beginnen

top feature image

10 Tipps, um Ihre Reise in die Familiengeschichte zu beginnen

Befolgen Sie diese Tipps zum Auffinden der Familiengeschichte, ohne mehrere Ahnen-Websites durchsuchen zu müssen, um Ihren Stammbaum zu erstellen. Unsere Ahnenforscher haben Ratschläge zusammengestellt, um Sie bei der Suche nach Familienmitgliedern zu unterstützen und einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Familiengeschichte zu beantworten.

1. Starten Sie Ihren Stammbaum
Ihre unmittelbare Familie ist oft der Schlüssel zum Beginn Ihrer Familienforschung. Halten Sie die Erinnerungen Ihrer Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Geschwister und Cousins ​​fest, während Sie online Ihren Stammbaum durchsuchen. Fragen Sie jeden Angehörigen nach bestimmten Personen und sammeln Sie Details zu ihrem Leben, einschließlich Spitznamen, Orten, an denen sie gelebt haben, wichtigen Informationen (einschließlich Geburts-, Heirats- und Sterbedaten), Berufen und anderen wichtigen Hinweisen. Nutzen Sie einen kostenlosen Fragebogen, um mit Ihrer Familiengeschichte zu beginnen.

Laden Sie einen Fragebogen herunter, um Ihre Verwandten zu interviewen .

2. Durchsuchen Sie Ihr Zuhause nach Sammelalben
Sammelalben für Familien geben oft wichtige Hinweise für die Erforschung der Familiengeschichte. Untersuchen Sie Ihr Zuhause nach wichtigen Unterlagen (Geburtsurkunden), Schulunterlagen, Familienbibeln, Tagebüchern und Briefen, alten Fotografien und Erinnerungsstücken, die Geschichten über Ihre Familie erzählen.

3. Beginnen Sie mit den Grundlagen der Familiengeschichte
Nutzen Sie Ihre ersten Recherchen für Ihre ersten Suchanfragen und analysieren Sie anschließend Ihre Ergebnisse, um eine persönliche Erfolgsstrategie zu entwickeln. Das Befolgen der goldenen Regeln für die Familiengeschichte hilft Ihnen dabei, ein effizienterer Forscher zu werden und hoffentlich zu größeren Belohnungen bei Ihrer Familiensuche zu führen. Wir diskutieren in Schritt 7, wie die Volkszählungsaufzeichnungen Ihnen helfen können.

Ihr Stammbaum

4. Starten Sie Ihren Online-Stammbaum
Erstellen Sie Ihren Online-Stammbaum, um Ihre Ergebnisse zu organisieren. Die Organisation Ihrer Recherchen und Aufzeichnungen ist wichtig, da Sie immer wieder neue Informationen zu Ihrer Familie finden. Geben Sie wichtige Informationen ein, einschließlich Namen, Daten und Orte, um eine solide Grundlage zu schaffen, während Sie sich weiter mit Ihrer Familiengeschichte befassen.

Ihr Stammbaum
Erstellen Sie Ihren Stammbaum mit unserem Online-Stammbaum-Builder

5. Beginnen Sie mit einer Familiengeschichte
Identifizieren Sie beim Erstellen Ihres Stammbaums eine potenzielle Geschichte über die Familie, die Sie erforschen möchten. Entdecken Sie in Ihren Recherchen sowohl Zeitungsarchive als auch Aufzeichnungen zu den Geschichten Ihrer Familie.

Zu den Geschichten zählen Militärdienstberichte (z. B. das Durchsuchen von Militärdienstunterlagen aus dem Ersten Weltkrieg ), Berufsgeschichten (Erinnerungen an einen ersten Gehaltsscheck oder eine Zeit als Handelsmarine ), pädagogische Erinnerungen (Besuch einer High School oder eines Colleges) oder eine Familienlegende (Abstammung) von einer prominenten Person in der amerikanischen Geschichte oder bestätigen Geschichten eines abtrünnigen Vorfahren mit detaillierten Strafregistern ).

6. Nehmen Sie am Gespräch zur Familiengeschichte teil
Schließen Sie sich einem Netzwerk erfahrener und neuer Familienforscher an, die sich mit sozialen Netzwerken befassen (wie Facebook und Twitter von findmypast ), um neue Kontakte zu knüpfen und Einblicke in die Erweiterung Ihrer Ressourcen zur Familiengeschichte zu erhalten.

Besuchen Sie den findmypast.com-Blog, um die neuesten Datensatzaktualisierungen und Podcasts zu erhalten und Ihre Suche nach Familiengeschichten zu erweitern. Lesen Sie genealogische Artikel und sehen Sie sich familiengeschichtliche Youtube-Videos an, um eine Wissensdatenbank mit Aufzeichnungen und Methoden zur Nachverfolgung Ihres Stammbaums aufzubauen.

7. Durchsuchen Sie die US-Volkszählung
Die US-Volkszählung ist die größte Quelle für Familiengeschichte und ein solider Ausgangspunkt für die Prüfung Ihres Stammbaums. Beginnen Sie mit der neu veröffentlichten US-Volkszählung von 1940 und verfolgen Sie Eltern und Großeltern anhand der Volkszählung, indem Sie deren Namen, Alter, Geburtsorte, Einwanderungsdetails, Berufe und Wohnorte aufzeichnen, um Ihren Stammbaum zu erstellen.

US-Volkszählung
Suche in der US-Volkszählung ab 1790.

8. Durchsuchen Sie jeweils eine Familiengeschichte
Konzentrieren Sie sich auf eine oder zwei Familien gleichzeitig, um Ihre Forschung zu organisieren und Ihre Produktivität zu steigern. Wählen Sie eine oder zwei Familien aus, die Sie interessieren, anstatt zu versuchen, Ihren gesamten Stammbaum auf einmal zu bearbeiten. Nehmen Sie sich Zeit, um Informationen zu sammeln und Ihre Familie in kleinen Teilen zu dokumentieren, während Sie auf das größere Ziel hinarbeiten, Ihren Stammbaum auszufüllen.

Erfahren Sie anhand von US-Volkszählungen, Passagierlisten und Einbürgerungspapieren, wie Sie die Punkte verbinden können, indem Sie Familienmitgliedern auf ihrer Reise nach Amerika folgen .

9. Sammeln Sie Materialien von Verwandten
Ihre Verwandten werden wahrscheinlich wichtige Ressourcen in ihren Häusern haben, die Ihre Suche unterstützen können. Familienbibeln, Briefe, Bescheinigungen und andere wichtige Materialien sind möglicherweise nur einen Anruf entfernt. Einige Familienmitglieder haben möglicherweise alte genealogische Informationen von anderen Verwandten, die ebenfalls an der Familiengeschichte mitgearbeitet haben, um Ihre Suche zu beschleunigen.

10. Finden Sie eine familiengeschichtliche Gesellschaft
Verbinden Sie sich mit anderen Ahnenforschern und Familienhistorikern über eine lokale genealogische Gesellschaft oder ein Ereignis zur Familiengeschichte in Ihrer Nähe. Sie können auch Fragen an findmypasts Facebook online stellen, damit andere sie beantworten können, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Recherche benötigen. Die Teilnahme an lokalen Kursen über Stammbaumforschung, Aufzeichnungen zur Familiengeschichte und das Vermeiden von Ziegelmauern ist ein wichtiger Schritt, um Antworten für Anfänger und fortgeschrittene Ahnenforscher zu finden.

Besuchen Sie die FGS Society Hall , um einen Verein für Familiengeschichte in Ihrer Nähe zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post navigation