Die offizielle Family Feud-Zeitleiste von 1976 bis heute!

top feature image

Die offizielle Family Feud-Zeitleiste von 1976 bis heute!

Family Feud war schon immer eine beliebte Show, seit sie 1976 von Produzent Mark Goodson ins Leben gerufen wurde, der auch hinter anderen erfolgreichen Spielshows wie The Price Is Right und Match Game stand. Und – wir sind stolz zu sagen – heutzutage ist die Show mit Steve Harvey als Moderator und einem erfahrenen Produktionsteam an der Spitze beliebter denn je . Wenn Sie zu denen gehören, die anscheinend nicht genug von der Fehde bekommen können, können Sie online in die Archive eintauchen. Es ist wahr! Sie können jetzt klassische Episoden auf Amazon Prime streamen oder zu Buzzrplay oder Twitch.com gehen (sehen Sie sich die Episoden der Louie Anderson-Ära täglich um 11 Uhr PST an; überprüfen Sie die Zeitpläne online auf andere Sendezeiten).

Schalten Sie ein und Sie werden sehen, das Herz der Show, ganz zu schweigen vom Format, hat sich im Laufe der Jahre nicht viel verändert, aber die Gesichter im Zentrum der Bühne haben sich verändert. Hier ist ein kurzer Blick auf die sieben Männer, die unser Studiopublikum zum Jubeln gebracht haben, und die Massen, die seit über 40 Jahren Woche für Woche für mehr Fehden zurückkommen und zählen!
Richard Dawson (1976–85; 1994–95)

Ausführende Produzenten: Howard Felsher, Chester Feldman und Gary Dawson (1994-95)
Regisseure: Paul Alter & Andy Felsher
Ansager: Gene Wood
Networks: ABC (1976–85) & syndiziert
Ob Sie es glauben oder nicht, unser allererster Gastgeber traf seine zweite Frau in der Show. 1981 trat eine Kandidatin namens Gretchen Johnson auf der Feud-Bühne auf und gewann mit ihrer Familie 12.659 US-Dollar. Neun Jahre später heirateten sie und Dawson. Nach seinem neunjährigen Eröffnungslauf als Gastgeber kehrte Dawson 1994 für eine weitere Saison zurück.
Ray Combs (1988–94)

Ausführende Produzenten: Howard Felsher & Chester Feldman
Regisseure: Paul Alter (1988–90), Marc Breslow (1988–93), Andy Felsher (1990–94)
Ansager: Gene Wood
Networks: CBS (1988–92) & syndiziert
Combs wurde 1988 Gastgeber, nach einer dreijährigen Pause nach Dawsons Lauf. Zu dieser Zeit war er ein Comic, der vielleicht am besten für seinen Stand-up-Auftritt 1986 in der Tonight Show mit Johnny Carson bekannt war , der ihm Standing Ovations einbrachte.
Louie Anderson (1999–2002)

Ausführende Produzenten: Michael Canter (1999–2001) & Gaby Johnston (2002)
Regie: Lenn Goodside
Ansager: Burton Richardson
Netzwerk: Syndicated
Anderson ist ein langjähriger Comic, der heute für seine Breakout-Rolle als Mrs. Baskets in der FX-Serie Baskets bekannt ist . Während seines dreijährigen Aufenthaltes in der Fehde moderierte er nach dem 11. September eine Wohltätigkeitsepisode, in der die New Yorker Feuerwehr die New Yorker Polizei übernahm und 75.000 US-Dollar für Wiederherstellungsbemühungen sammelte.
Richard Karn (2002–2006)

Ausführender Produzent: Gaby Johnston
Regie: Ken Fuchs
Ansager: Burton Richardson
Netzwerk: Syndicated
Als Karn als Gastgeber übernahm, war er als Al Borland bekannt, ein doofer Kumpel von Tim the Toolman Taylor in der Sitcom Home Improvement. Im Jahr 2002 erschien Karn auch in dem Musikvideo zu “Someday ” von The Strokes, in dem die Band in einer fiktiven Episode von Family Feud gegen eine andere Band, Guided by Voices, antrat.
John O’Hurley (2006–2010)

Ausführender Produzent: Gaby Johnston
Regie: Ken Fuchs
Ansager: Burton Richardson
Netzwerk: Syndicated
O’Hurley, ein ehemaliger Seifenopernschauspieler und begeisterter Golfer, der auf der Celebrity Players Tour spielt, kam nach seiner ziemlich berüchtigten Rolle als J. Peterman (alias Elaines Chef) auf Seinfeld zur Fehde.
Promi-Familienfehde mit Al Roker (2008)

Ausführender Produzent: Gaby Johnston
Regie: Ken Fuchs
Ansager: Burton Richardson
Netzwerk: NBC
Wir können Celebrity Family Feud nicht vergessen ! Al Roker – Wettermann der Today Show – war Gastgeber der ersten Ausgabe, die 2008 begann. Roker trat selbst in zahlreichen Promi-Spielshows (Jeopardy!, Wheel of Fortune und Hollywood Squares) auf und moderierte auch die MSNBC-Spielshow Remember Diese? von 1996 bis 1997.
Bemerkenswerte Prominente / Teams: Ice-T, Joan und Melissa Rivers, Raven-Symoné, Wayne Newton, Kathie Lee Gifford, Duane Chapman, das Büro, amerikanische Gladiatoren, Larry der Kabeltyp, Vivica Fox, Mo’Nique, Kim Kardashian, Deion Sanders, Ed McMahon und Margaret Cho.
Steve Harvey (2010 – heute)

Ausführender Produzent: Gaby Johnston, Jennifer Mullin, Kevin Williams (2010–11)
Co-ausführende Produzenten: Kristin Bjorklund, Sara Dansby, Brian Hawley
Regisseure: Ken Fuchs, Hugh Bartlett (2013– heute), Karen Apple (2011–2012)
Ansager : Joey Fatone (2010–15) & Rubin Ervin (2015– heute)
Netzwerk: Syndicated
Was können wir über Steve sagen, was noch nicht gesagt wurde? Er ist Dawson als unser ältester Gastgeber auf den Fersen, und das Publikum kann nicht genug von seiner bissigen Garderobe und seinem schnellen Verstand bekommen. Wir lieben Steve genauso wie unsere Fans – und wir können uns die Show ohne ihn nicht vorstellen.
Bemerkenswerte Promi-Gäste: Mo’Nique, Gabrielle Union, Omar Epps, Romany Malco, DC Young Fly, Jessie T. Usher, Kimberly Elise, Will Packer, David E. Talbert, Keri Hilson, Chris Paul und Honey Boo Boo mit Mama June & Familie, The Cake Boss & Familie, Property Brothers, Küchencousins.
Promi-Familienfehde mit Steve Harvey (2015 – heute)

Ausführender Produzent: Gaby Johnston, Jennifer Mullin, Steve Harvey, Gerald Washington, Thom Beers (2015)
Mitausführender Produzent: Kristin Bjorklund, Sara Dansby, Brian Hawley
Regie: Ken Fuchs
Ansager: Burton Richardson
Netzwerk: ABC
In den letzten drei Jahren hat Steve auch die neu gestartete Celebrity Edition von Feud veranstaltet, um – nicht überraschend – lustige Ergebnisse zu erzielen. Schauen Sie sich hier unsere Lieblingsmomente aus der letzten Staffel an und erleben Sie die neue Staffel, die diesen Sommer auf ABC ausgestrahlt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.